Ab nach draußen! – unsere besten Park-Spiele

die besten Park-Spiele

Ganz gleich, in welchen Zeiten du lebst: Bewegung an der frischen Luft hat immer Saison. Davon sollten dich weder schwankende Temperaturen noch wechselnde Bewölkung oder auffrischender Wind abhalten. Auch die aktuell geltenden Einschränkungen durch Maskenpflicht und Kontaktsperre sind kein Grund, dich zu Hause einzuigeln. Im Gegenteil: Gerade jetzt hast du ausreichend Gelegenheit, Outdoor-Spiele auszuprobieren. Wir stellen dir die besten Betätigungsmöglichkeiten für Groß und Klein vor:

 

Park-Spiele für Single-Player

Zugegeben: Alleine aktiv zu werden kostet doppelt Überwindung. Einerseits fehlt jemand, der dich motiviert; andererseits macht alleine spielen weniger Spaß. Doch einige Klassiker funktionieren auch ohne Partner/-in ausgezeichnet.

 

Wie wär’s zum Beispiel mit Slacklining? Es ist eines der Outdoor-Spiele, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert – und sowohl allein als auch in Gruppen praktiziert werden kann. Alles, was du dafür brauchst, sind zwei Bäume, zwischen denen du ein Seil oder die Slackline spannst. Darauf zu laufen trainiert sowohl körperliche als auch geistige Fähigkeiten, denn Slacklining spricht das Körpergefühl, den Gleichgewichtssinn und das Konzentrationsvermögen zugleich an. In Parks sieht man außerdem, dass Slacklining perfekt geeignet ist, um neue Menschen kennenzulernen. Denn häufig wollen Menschen dein Hobby testen und mit darüber sprechen. Damit ist das Hobby perfekt für alle geeignet, die neu in eine Stadt gezogen sind.

Auch Bälle sind eine ideale Basis für Outdoor-Spiele. Erwachsene wie Kinder können sich an klassischen Kicker-Übungen wie dem Balancieren auf Füßen, Knien, Stirn oder Nacken ausprobieren. Mit mehreren kleinen Bällen gelingen dir vielleicht ein paar Jonglier-Einlagen, die ebenfalls gut für die Konzentration sind. Such dir für diese Park-Spiele am besten ebenes Gelände aus, um die Stolper- und Sturzgefahr zu minimieren.

 

Park-Spiele für Paare oder gemischte Doppel

Treffen zwei oder mehr Personen aufeinander, ist ein Mindestabstand von 1,5 bis 2,0 Meter geboten. Perfekt für Schlagballarten wie Badminton, Softball oder Klettball! Wenn dir die passende Ausrüstung für diese Park-Spiele fehlt, kannst du sie für wenige Euro im Internet bestellen.

Das gilt auch für Wurfscheiben aus Stoff oder Plastik, die du jedoch auch selbst herstellen kannst. Für die einfachste Variante genügen zwei zusammengeklebte Pappteller, die du vor dem Start zünftiger Outdoor-Spiele durch Kinder bemalen lässt. Der so entstehende Frisbee eignet sich sowohl für klassisches Werfen als auch für die beliebte US-Version KanJam. Dabei gilt es, die Scheibe in eine Mülltonne bzw. einen Papierkorb zu platzieren. Droht sie ihr Ziel zu verfehlen, muss der Partner die Flugbahn durch einen Drall korrigieren.

 

      

Park-Spiele für kleinere oder größere Teams

Werfen und zielen ist auch Sinn beim Kubb, dem sogenannten Wikinger-Schach. Es gehört zu einem der ältesten Outdoor-Spiele und im Wesentlichen für Erwachsene bestimmt. Kinder haben jedoch gleichfalls viel Spaß am Treffen und Eliminieren der gegnerischen Holzklötze. Die optimale Team-Stärke liegt bei 4-6 Personen und trainiert sowohl Zusammenhalt als auch Zielsicherheit.

Ähnliche Fähigkeiten sind beim Flaschen-Kegeln gefordert. Für die Light-Version des klassischen Bahnen-Spiels benötigst du neun leere PET-Behälter und einen beliebigen Ball. Da viele Outdoor-Spiele spontan beginnen, kannst du an seiner Stelle eine Jacke verwenden, die du fest in ihre eigene Kapuze einrollst. Als Geläuf für ein kleines Turnier dient der Wegesrand.

  

Da die Kubb-Figuren und Flaschen-Kegel eine gewisse Standfestigkeit erfordern, sind Park-Spiele dieser Art nur auf ebenen Flächen möglich. Im Gegensatz dazu kannst du [b]Cross-Boccia[/b] nahezu überall ausüben. Es gleicht dem klassischen Boule; wird jedoch nicht mit Metall-Kugeln, sondern mit weichen flexiblen Bällen gespielt. Sie passen sich perfekt an den Untergrund an und können daher auf allen Böden zum Einsatz kommen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich angefangene Outdoor-Spiele ins Kinder- oder Wohnzimmer verlagern lassen, so dass du einsetzendem Regen ein Schnippchen schlagen kannst.

   

zurück «

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Neueste Beiträge

Auch interessant

%d Bloggern gefällt das:

Melde Dich jetzt kostenlos zu unserem Newsletter an!

Amazon 50€ Gutschein Jetzt anmelden und mit etwas Glück einen 50€ Amazon Gutschein gewinnen!
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
x